Allgemeine Leistungen:

  • Hausärztliche Betreuung
  • Planung und Begleitung ambulanter Kuren
  • Manualtherapie
  • Akutaping
  • Körper- und Ohr-Akupunktur
  • Homöopathie
  • Neuraltherapie
  • Schröpfmassagen
  • Anti-Aging-Beratung
  • Darmflora-Analyse (Mikrobiom)
  • Gesundheitsberatung
  • Ernährungsberatung (BIA, ErnährungsDoc´s)
  • Vitalstoff-Analyse (Vollblutanalyse der Vitamine, Spurenelemente, Toxine)
  • Infusionstherapie

Besondere Leistungen:

Vorsorgeuntersuchungen/ Check-ups:

(Für mehr Informationen bitte einfach auf das gewünschte Check up klicken!)

Vorsorge-Check Schlaganfall/ Herzinfarkt

Vorsorge-Check Schlaganfall/ Herzinfarkt: Das präventive Gesundheitskonzept

Arteriosklerotische Gefäßerkrankungen sind mit ihren klinischen Konsequenzen, wie zum Beispiel Herzinfarkt oder Schlaganfall, die häufigste Todesursache in den Industrienationen. Die Lebensweise in unserem Kulturkreis begünstigt bei vielen Menschen schon in jungen Jahren Gefäßveränderungen mit Fett- und Kalkeinlagerungen. Wichtig ist, dass eine sog. Arteriosklerose (Gefäßverkalkung) möglichst früh erkannt wird, um einem Herzinfarkt oder Schlaganfall vorzubeugen.

Das Präventionsangebot für Sie: Die Arterien sind mit einer Gefäßinnenhaut (Intima) und einer Schicht von glatten Muskelzellen (Media) ausgekleidet. Mittels Ultraschall werden die Arterien auf mögliche Ablagerungen untersucht und die Intima-Dicke als prognostischer Faktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gemessen. Optional kann eine Laboruntersuchung zur Erkennung unerkannter, z.B. genetischer Gefäßrisikofaktoren durchgeführt werden. Bei einer höhergradigen Gefäßveränderung spricht man von einer Arteriosklerose. Die Arteriosklerose schleicht sich sehr langsam in den Organismus ein. So kann es Jahre bis Jahrzehnte dauern, bis arteriosklerotische Ablagerungen die Arterien bedrohlich verengen, verhärten und/oder verstopfen – mit den genannten Folgen. Vorsorgeuntersuchungen sind deshalb vor allem für Risikopatienten wichtig. Sie erhalten eine genaue Diagnose über den Zustand Ihrer Arterien, ein persönliches Risikoprofil mit einem abschließenden Bericht.

Wann ist ein Vorsorge-Check Gefäße zu empfehlen?

Zur Prävention, Früherkennung und laufender Kontrolle – besonders bei

  • Diabetikern
  • Raucher
  • Übergewicht, erhöhten Blutfettwerten
  • Bluthochdruck
  • anlagebedingter und altersbedingter Gefäßwandschwäche
  • Dauerstress
  • einsetzender Menopause
  • koronarer Herzerkrankung
  • Sportler

Der Vorsorge-Check Gefäße ist eine umfassende Untersuchung zur Früherkennung von Gefäßveränderungen und Gefäßkrankheiten, mit eingehender Gesundheitsberatung.

Gefäß Check-up Krampfadern

Gefäß Check-up Krampfadern

Für wen empfehle ich diese Untersuchungen?

  • Familiäre Disposition ( häufiges Auftreten in der Familie)
  • Bindegewebsschwäche
  • Schmerzen/ Krämpfe in den Beinen
  • Sichtbare Besenreiser/ Krampfadern
  • Offene Wunden an den Unterschenkeln

Welche Untersuchungen werden im Rahmen dieses Check-ups durchgeführt?

  • Erhebung der medizinischen Vorgeschichte und der sonstigen Risikoparameter.
  • Körperlicher Untersuchungsbefund
  • Ultraschalluntersuchung der tiefen und oberflächlichen Beinvenen
  • Ausführliche Beratung über die Untersuchungsergebnisse sowie der sich daraus ergebenden Konsequenzen.

Gefäß Check-up Beinschlagader

Gefäß Check-up Beinschlagader

Für wen empfehle ich diese Untersuchungen?

  • Raucher, die über 20 Jahre 1 Packung Zigaretten pro Tag geraucht haben
  • Diabetiker
  • Patienten mit Fettstoffwechselstörungen

Welche Untersuchungen werden im Rahmen dieses Check-ups durchgeführt?

  • Erhebung der medizinischen Vorgeschichte und der sonstigen Risikoparameter.
  • Körperlicher Untersuchungsbefund
  • Ultraschalluntersuchung (Farbdoppler) der Beinarterien
  • Ausführliche Beratung über die Untersuchungsergebnisse sowie der sich daraus ergebenden Konsequenzen.

Optional Laboruntersuchungen (Blut) die eventuell zusätzlich sinnvoll sind, stelle ich Ihnen auf Wunsch im Rahmen der Eingangsbesprechung mit den sich daraus ergebenden zusätzlichen Kosten gern zusammen.

Manager Check-up (natürlich nicht nur für Manager)

Manager Check-up (natürlich nicht nur für Manager)

Für wen empfehle ich diese Untersuchungen?

Ab dem 45. Lebensjahr bei vorliegenden Risikofaktoren:

  • erhöhter Stressbelastung
  • Bluthochdruck
  • Rauchen
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Zuckerkrankheit
  • Herzinfarkt oder plötzlicher Herztod bei Familienangehörigen
  • Patientinnen mit Hormonbehandlungen bei klimakterischen Beschwerden

Welche Untersuchungen werden im Rahmen dieses Check-ups durchgeführt?

  • Erhebung der medizinischen Vorgeschichte und der Risikoparameter
  • Körperlicher Untersuchungsbefund
  • Ruhe-EKG
  • Ultraschall des Bauches
  • Ausführliche Beratung über die Untersuchungsergebnisse, sowie der sich daraus ergebenden Konsequenzen.

Gefäß Check-up Bauchschlagader

Gefäß Check-up Bauchschlagader

Für wen empfehle ich diese Untersuchungen?

Bei

  • Rauchern
  • Diabetikern
  • Patienten mit langjährigem Bluthochdruck
  • einem gehäuften Auftreten eines Aortenaneurysmas in der Familie.

(Bei diesen Patienten besteht ein erhöhtes Risiko ebenfalls an einer Ausbuchtung der Hauptschlagader zu erkranken. Diese veränderte Wand der Aorta ist weniger stabil als die gesunde Gefäßwand. Daraus resultiert ein erhöhtes Risiko eines Einrisses, der in der Regel eine schwere, oft lebensbedrohliche Blutung nach sich ziehen kann. Falls eine Ausbuchtung der Hauptschlagader frühzeitig erkannt wird, kann in Abhängigkeit von der Ausprägung eine medikamentöse Behandlung, eine Stentimplantation oder eine Operation der Hauptschlagader einer solchen Blutung zuvorkommen.)

Welche Untersuchungen werden im Rahmen dieses Check-ups durchgeführt?

  • Erhebung der medizinischen Vorgeschichte und der sonstigen Risikoparameter.
  • Ultraschalluntersuchung (Farbdoppler) der Bauchschlagader.
  • Ausführliche Beratung über die Untersuchungsergebnisse sowie der sich daraus

ergebenden Konsequenzen.

Optional Laboruntersuchungen (Blut) die eventuell zusätzlich sinnvoll sind, stelle ich Ihnen auf Wunsch im Rahmen der Eingangsbesprechung mit den sich daraus ergebenden zusätzlichen Kosten gerne zusammen.

Modernste Untersuchungsmöglichkeiten in der Praxis:

Sie wünschen einen Termin?

Brauchen Sie eine professionelle ärztliche Begleitung oder individuelle Betreuung, egal in welcher Lebenslage? Haben Sie spezielle Gesundheitsfragen? Oder möchten Sie mit einem bestimmten Check up einfach „sichergehen“?